Google Drive - alles, was Sie darüber wissen müssen

13 czerwca 2019

Google-Diskette

Als der Internetriese Google 2012 seinen neuen Service Google Drive vorstellte, wurde dies als Konkurrenz zu bestehenden Dropbox-Lösungen angesehen. In Wirklichkeit ist es jedoch schwierig, diese beiden Dienste vollständig zu vergleichen, da die Google-Disk nicht nur eine eigenständige Lösung von "Cloud Storage" ist, sondern auch ein Element eines größeren Ganzen, das mit anderen in Google Apps enthaltenen Lösungen kompatibel ist.

Wie hoch ist die Kapazität der Festplatte von Google?

In der kostenlosen Version bietet Google 15 GB Speicherplatz. Für grundlegende Arbeiten an Dokumenten, wie Tabellenkalkulationen, Textdateien oder Multimedia-Präsentationen, ist dies ausreichend Platz. Für anspruchsvollere Nutzer hat Google jedoch erweiterte, zusätzlich bezahlte Pakete vorbereitet: 100 GB, 1 TB, 10 TB, 20 TB, 30 TB.

Für wen ist Google Drive gedacht?

Es ist ein Werkzeug, das notwendig ist, um an Projekten zu arbeiten, die eine sichere Speicherung großer Datenmengen erfordern, mit der Fähigkeit, diese einfach und schnell mit anderen Projektbeteiligten zu teilen. Dies gilt für Unternehmen oder Organisationen, die mit umfangreichen Dateien (z.B. Videos, bearbeitbare Versionen von Grafikdesigns) oder Dateien, die sich dynamisch zueinander verhalten (z.B. Datenbanken, Tabellenkalkulationen), und Unternehmen, die möchten, dass andere Mitglieder des Unternehmens Zugriff auf diese Dateien haben oder diese sogar ändern (bearbeiten) können. Das Paket G Suite, das eine typische Geschäftslösung (Google für Unternehmen) ist und die Möglichkeit bietet, Dateien, die auf der Google-Diskette des Unternehmens abgelegt sind, einfach mit anderen Nutzern zu teilen, die innerhalb derselben Domäne (d.h. derselben Organisation) arbeiten, so dass Sie nicht jeden Teilnehmer des Projekts einzeln eingeben müssen. Darüber hinaus bietet uns die Firmenversion von Google Disc von Anfang an 30 GB, wobei wir in einer etwas höheren Version unbegrenzten Platz für unsere Dateien und Fotos haben.

Vorteile von Google Drive

Zusätzlich zur kostenlosen Nutzung von Google Drive (und der Möglichkeit, den Speicherplatz gegen Gebühr zu erweitern), bietet dieses Tool weitere Vorteile, die für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Person von Vorteil sein können.

Sicherheit

Dieses Laufwerk ist vollständig kompatibel mit anderen Google-Lösungen, wie beispielsweise Google Docs. Das bedeutet, dass von Google-Anwendungen erstellte Dateien wie Tabellenkalkulationen, Textdateien, Multimedia-Präsentationen usw. automatisch im Live-Modus auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Im Falle eines plötzlichen Computerausfalls oder Stromausfalls werden alle Daten, die Sie in Google eingeben, auf einem sicheren Cloud-Laufwerk gespeichert.

Neuigkeiten

Dateien können von mehreren Kollegen gleichzeitig bearbeitet werden. Jede Information ist für andere Projektbeteiligte laufend sichtbar, so dass jeder die aktuellsten Versionen der in Google verfügbaren Dateien sehen kann (dies gilt sowohl für Dokumente als auch für Tabellenkalkulationen).

Rollenverteilung

Möglichkeit der Zuweisung verschiedener Zugriffsebenen für verschiedene Benutzer (Bearbeitung, Kommentierung, Beobachtung). Dies bietet die Möglichkeit einer besseren Arbeitsorganisation.

Bestellung

Der Festplattenspeicher von Google ist ein Ort, den Sie frei nach Ihren Bedürfnissen organisieren können, so dass Sie Ihre eigenen Ordner und Unterordner erstellen können, um dort Dateien abzulegen.

Verfügbarkeit

Google Drive (und andere Anwendungen von Google) bieten einen einfachen Zugriff auf Ihre Dateien von überall auf der Welt und von jedem Gerät (Desktop-Computer, Laptop, Tablett, Smartphone), sei es über einen Webbrowser oder die entsprechende Anwendung.