Laptop mit TN- oder IPS-Matrix?

14 listopada 2018

Laptop

Die Qualität des erzeugten Bildes ist für viele Laptop-Nutzer von größter Bedeutung. Es betrifft nicht nur das visuelle Erlebnis, sondern auch die Möglichkeit, das Gerät in professionellen Grafikprogrammen einzusetzen.

All dies bedeutet, dass wir bei der Auswahl eines Laptops sowohl auf die Leistung seiner wichtigsten Komponenten als auch auf die Art seiner Matrix achten sollten - die wichtigste scheint die Technologie zu sein, in der er hergestellt wurde. Derzeit gibt es auf dem Markt am häufigsten verwendete Geräte, die mit TN- oder IPS-Matrizen arbeiten.

Worin besteht der Unterschied zwischen TN und IPS-Matrix?

Zuerst einmal muss man dieses Alter sagen. Die TN-Technologie (oder ihre leicht veränderte TFT-Version) ist bereits alt, so dass sie von vielen als archaisch angesehen wird. Es ist auch relativ billig, so dass diese Art von Matrizen hauptsächlich in Low-Budget-Laptops zu finden ist. Vor allem aber ist sie durch eine begrenzte Leistung gekennzeichnet.

Alle Arten von Parametern wie Kontrast, Blickwinkel und Farbsättigung lassen zu wünschen übrig, so dass TN-Matrizen nicht für die Arbeit an professionellen Grafikprogrammen verwendet werden können.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass solche Matrizen durch eine kurze Reaktionszeit gekennzeichnet sind, so dass sie in den meisten Fällen keinen "Ghosting-Effekt" bei der Darstellung dynamischer Szenen verursachen.

Die IPS-Matrizen scheinen alle Unregelmäßigkeiten in den TN-Modellen zu beseitigen. Sie zeichnen sich durch eine wesentlich bessere Bildqualität aus - die oben genannten Parameter liegen auf einem viel höheren Niveau. Bei der Entscheidung für eine IPS-Matrix lohnt es sich jedoch, die Spezifikation zu analysieren und sich mit professionellen Reviews vertraut zu machen. Es kommt oft vor, dass eine theoretisch bessere Matrix von schlechter Qualität ist.

TN-Matrix für Laptops - Anwendungen

Wie bereits erwähnt, findet man diese Art von Matrizen vor allem in billigen Laptops. Ein Beispiel dafür sind individuelle Konfigurationen des HP EliteBook 850.

Dies sind typische Geschäftsgeräte, die vor allem für die Handhabung von Office-Programmen nützlich sein werden. Diese Art von Matrizen kann auch leicht mit der Darstellung von Filmen und Spielen umgehen. Obwohl die Bildqualität möglicherweise geringer ist, werden wir keinen großen Unterschied in der Amateurnutzung feststellen.

IPS-Matrix für Laptops - Anwendung

Es wird vor allem im Bereich der professionellen Grafikprogramme nützlich sein. Zu diesem Zweck werden die leistungsfähigsten Versionen des Lenovo ThinkPad E460 verwendet. Solche Geräte sollten für Grafikdesigner und Personen, die mit Videoschnitt-Software arbeiten, von Interesse sein.

Die IPS-Matrix und Laptops wie das Lenovo ThinkPad E460 bieten auch Gaming- und Media-Playern ein besseres visuelles Erlebnis.

Die Matrix im Laptop - worauf ist noch zu achten?

Die Technologie ist nicht der einzige Parameter, den wir analysieren sollten. Der Komfort und die Benutzerfreundlichkeit des Laptops wird auch durch die unterstützte Auflösung beeinflusst. Die leistungsstärksten Versionen dieses HP EliteBook 850 Modells unterstützen die UHD (3840x2160) Auflösung, was eine wesentlich höhere Qualität garantiert.

Es lohnt sich auch zu prüfen, ob die Laptop-Matrix eine matte oder glänzende Beschichtung aufweist. Die erste bietet Schutz vor Sonneneinstrahlung auf den Bildschirm, so dass das Gerät auch im Freien eingesetzt werden kann.