Software-Tester

12 czerwca 2019

Pflichten des Software-Testers

Die IT-Branche ist seit langem nicht mehr mit dem Beruf des Software-Testers verbunden. Jobs wie der Grafikdesigner und der Programmierer wurden geschätzt, während man gemeinhin annahm, dass der Tester jemand mit nicht sehr hohen Qualifikationen war, der außerdem keine wichtige Arbeit verrichtet. Diese Situation hat sich in den letzten Jahren zu ändern begonnen.

Software-Tester - Kurs und Engagement statt Studium

Tatsache ist, dass Kandidaten für die Position des Software-Testers oft keinen Hochschulabschluss in Informatik oder Programmiererfahrung vorweisen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine solche Person keinen Anforderungen unterliegt. Die Arbeitgeber erwarten in erster Linie umfassende Computerkenntnisse und einen Teil der für das Testen erforderlichen Software. Darüber hinaus sind die persönlichen Eigenschaften eines bestimmten Kandidaten für einen Softwaretester sehr wichtig. Engagement, Bereitschaft, viel Zeit für Arbeit und analytischen Verstand aufzuwenden und dabei auf all die Unregelmäßigkeiten und Fehler zu achten.

Software-Tester - Anforderungen und Herausforderungen für Mitarbeiter

Wie der Name schon sagt, besteht die Hauptaufgabe des Softwaretesters darin, nach Fehlern und Störungen in bestimmten Anwendungen zu suchen. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, sich gründlich mit den Annahmen der Ersteller des Programms vertraut zu machen und dann zu überprüfen, ob das Endergebnis der Arbeit mit ihnen übereinstimmt. Im zweiten Schritt wird die Funktion des Programms selbst getestet, seine Funktionen genutzt und mögliche Fehler gemeldet. Ein Software-Tester wird in erster Linie benötigt, um eine Ansicht des fertigen Produkts aus der Perspektive des Benutzers zu erhalten, nicht aus der Perspektive des Programmierers selbst.

Software-Tester - Arbeit für Analysten und Wahrnehmungspraktiker

Der Softwaretester ist in der Lage, das Aussehen des Programms nicht von der Code-Seite, sondern aus dem alltäglichen Gebrauch zu beurteilen. Eine solche Person arbeitet offensichtlich mit Programmierern zusammen, berichtet alle ihre Kommentare und bemerkten Fehler und bewertet die Auswirkungen von Verbesserungen. Manchmal dauert es lange genug, bis alle Unregelmäßigkeiten beseitigt sind und das Programm zu einem wirklich effizienten Betrieb wird.

Software-Tester - Anforderungen und Verantwortlichkeiten

Der Tester erhält einen detaillierten Testplan für seine Arbeit, in dem er angibt, worauf er besonders achten sollte. Der Plan wird auf der Grundlage der Programmspezifikation und Informationen über die Ziele des Antrags erstellt. Während der Durchführung der Tests sollten laufend Berichte erstellt werden, die an die einzelnen Abteilungen des Unternehmens gerichtet sind, die für die Erstellung des Programms verantwortlich sind.

Software-Tester - eine Schlüsselrolle im Erstellungsprozess

Programmierer und Grafiker müssen diese Informationen erhalten, um alle gemeldeten Fehler in Echtzeit korrigieren zu können. In einigen Fällen arbeitet ein ganzes Team von Testern an dem Programm, was die Chancen, alle Unregelmäßigkeiten zu erkennen, deutlich erhöht. Ziel des gesamten Testprozesses ist es, ein gebrauchsfertiges und voll funktionsfähiges Produkt zu erhalten, das dem Anwender eine komfortable Nutzung aller Funktionen ermöglicht. Es ist eine große Herausforderung für einen Softwaretester, Informationen über alle notwendigen Patches strukturiert und für Programmierer oder andere für die Programmentwicklung verantwortliche Abteilungen des Unternehmens zugänglich zu machen.