Welchen Server soll ich wählen? Vergleich der Serverdienste

26 stycznia 2018

Server

Damit eine Webseite für andere Internetnutzer sichtbar ist, muss sie auf einem Server, d.h. einem Laufwerk mit Netzwerkverbindung, abgelegt werden. Die Nutzung des Servers ist im Rahmen des Hosting-Service möglich. Welche Art von Hosting sollte ich wählen? Worin besteht der Unterschied zwischen den beliebtesten Servertypen? Hier erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Lösungen der Hosting-Unternehmen.

Gemeinsamer Server

Shared Hosting ist die einfachste und eine der am häufigsten gewählten Lösungen. Durch die Verwendung dieses Dienstes teilen Sie einen Server mit anderen Benutzern, und die Standorte auf dem Server teilen sich den Speicher und die Rechenleistung des Geräts. Aus diesem Grund hosten Shared Server Websites, die weniger Traffic erzeugen. Der Vorteil von Shared Hosting ist der niedrige Preis. Es ist auch wichtig, dass Sie den Server bei der Nutzung eines solchen Hostings nicht selbst konfigurieren müssen. Das Unternehmen, das Hosting-Services anbietet, beschäftigt sich damit. Eine solche Lösung ist eine große Erleichterung für diejenigen, die keine IT-Kenntnisse haben, aber für anspruchsvollere Benutzer kann sie eine ernsthafte Einschränkung darstellen. Es sei daran erinnert, dass sich im Falle von populäreren Websites das Shared Hosting als unzureichende Lösung erweisen kann.

Dedizierter Server

Das Hosting auf Basis dedizierter Server ist eine der teureren und fortschrittlichsten Lösungen. Dedizierte Server hosten komplexe Seiten, die viel Traffic erzeugen. Diese Art des Hostings bietet seinen Nutzern viel mehr Möglichkeiten als Shared Hosting. Über einen dedizierten Server erhalten Sie ausschließlich 100% der Ressourcen des Geräts. Auf diese Weise können Sie Ihre gesamte Rechenleistung und Ihren gesamten Serverspeicher nutzen. Als einziger Benutzer können Sie das Gerät nach Ihren Anforderungen konfigurieren. Im Rahmen des Dedicated Hosting erhalten Sie vollen Zugriff auf das Root-Konto, was eine umfassende Serververwaltung ermöglicht. Darüber hinaus ist der Umfang der dadurch vorgenommenen administrativen Änderungen unbegrenzt.

VPS-Server

Eine Alternative zu dediziertem und Shared Hosting ist der VPS-Server, d.h. Virtual Private Server - Virtual Private Server. Es ist eine Lösung für Menschen, deren Anforderungen die technischen Möglichkeiten von Shared Hosting übersteigen. Gleichzeitig sind VPS-Server kostengünstiger als dedizierte Server. Die VPS-Technologie ermöglicht es Ihnen, mehrere virtuelle Maschinen innerhalb einer einzigen physischen Maschine zu erstellen, während alle virtuellen Maschinen vollständig getrennt bleiben. Das bedeutet, dass Sie bei der Verwendung von VPS-Hosting den Server mit anderen Benutzern teilen, aber die volle Kontrolle über die Ressourcen des zugewiesenen Teils des Servers haben. Genau wie beim dedizierten Hosting erhalten Sie vollen Zugriff auf Ihr Root-Konto und die Möglichkeit, Ihr Gerät frei zu konfigurieren.

Passen Sie das Hosting an Ihre Bedürfnisse an.

Wenn Sie sich für einen der verfügbaren Hosts auf dem Markt entscheiden, lohnt es sich, Ihre Bedürfnisse realistisch einzuschätzen. Ein kleiner Online-Shop kann auf einem gemeinsamen Server platziert werden, aber im Falle einer komplexeren Website ist eine bessere Lösung das VPS-Hosting. Bei der Auswahl eines Servers sollten Sie andere wichtige Parameter wie Datentransfer und Festplattenspeicher berücksichtigen. Es lohnt sich auch, die Dienste eines professionellen Hosting-Providers zu nutzen.