Lunchbox - eine schmackhafte Mahlzeit außer Haus

23. April 2021

Pressemeldung
Warszawa, den XX.XX.2020


Lunchbox - eine schmackhafte Mahlzeit außer Haus

Ein nahrhafter Snack ist etwas, was man beim Verlassen des Hauses nicht vergessen sollte, besonders wenn unser Tag aktiv zu werden verspricht. In solchen Situationen ist eine selbst komponierte Mahlzeit, verpackt in einer Lunchbox, unentbehrlich. Welche Produktgruppen sollte die Mahlzeit enthalten, um uns Energie für den ganzen Tag zu liefern? Hier sind unsere Antworten und 3 kulinarische Inspirationen.

Die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Situation zwingt uns zu gewissen Beschränkungen, wenn es um außerhäusliche Aktivitäten geht, sei es auf Spielplätzen oder in Parks, aber auch in Schulen und an Arbeitsplätzen. Obwohl bisher nicht alle Beschränkungen aufgehoben sind, wollen alle zum gewohnten Tagesrhythmus zurückkehren.  Dort, wo wir mehr Zeit aktiv verbringen wollen, lohnt es sich, für einen schmackhaften und energiereichen Snack oder ein Mittagessen zu sorgen, das wichtige Produktgruppen für unseren Körper enthält. 

Auf die angemessenen Proportionen der Zutaten für das Mittagessen weisen unter anderem die Experten des Instituts für Lebensmittel und Ernährung hin. Die Spezialisten empfehlen, die Mahlzeit auf den Teller zu legen und ihn zur Hälfte mit Gemüse zu füllen. Die andere Hälfte sollte zu gleichen Teilen proteinreiche Produkte ( Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Trockenhülsenfrüchte, ) sowie Kohlenhydratquellen wie Grütze, Reis, Kartoffeln, Nudeln) enthalten[1].

Wie Sie sehen, sind alle Zutaten wichtig, deshalb lohnt es sich, die erwähnten Proportionen auch in unseren Lunchboxen widerzuspiegeln. Während eines aktiven Tages spielt das Protein, das wir dem Körper zuführen, eine wichtige Rolle - es sorgt dafür, dass wir uns länger gesättigt fühlen. Eine gute Proteinquelle ist Fleisch. Was soll man aus den vielen Fleischsorten wählen?

Im Lichte der jüngsten Forschung ist das so genannte weiße Fleisch[2] eine vernünftige Wahl. Wenn man sich den Nährstoffgehalt von weißem Fleisch ansieht, lohnt es sich, auf Putenfleisch Aufmerksamkeit zu werden", sagt Dr. Joanna Neuhoff-Murawska, Ernährungswissenschaftlerin und Expertin im Programm "Puter aus Europa - unter den Flügeln der Qualität".

Hier sind einige schmackhafte und nahrhafte Vorschläge für Lunchbox-Snacks mit Putenfleisch.

Lunchbox für 2 Personen
Zarte Tortillas mit Putenfleisch und Gemüse

Zutaten: 

  • - 4 Vollkorn-Tortillas (wählen Sie diejenigen mit kurzer Zutatenliste)
  • - 500 g Putenbrust
  • - rote und gelbe Paprika
  • - grüne Gurke
  • - Eisbergsalat
  • - Kirschtomaten
  • - Rapsöl
  • - Karotte
  • - Staudensellerie

 

Optional - einfache Tortilla Sauce:

  • - 1 Löffel Mayonnaise
  • - 1 kleiner Naturjoghurt
  • - 2 Knoblauchzehen
  • - 1 Schuss Zitronensaft
  • - Pfeffer
  • - Putenfleisch in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne etwa 15 Minuten braten. 
  •  
  • - In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und trocknen. Paprika würfeln, Gurke in längliche Stücke schneiden und Kirschtomaten halbieren.
  •  
  • - Tortillas ausbreiten und die gebratene Putenbrust und das Gemüse drauflegen. Tortillas wickeln und für etwa 10 Minuten in einen vorgeheizten Ofen schieben, damit sie sanft überbacken (so zerfallen sie beim Schneiden nicht).
  •  
  • - Optional können Sie auch eine einfache Tortilla Sauce zubereiten, die Sie in einem fest verschlossenen, kleinen Behälter in die Lunchbox mitnehmen können. Dazu einfach die durch eine Presse gepressten Knoblauchzehen in den Naturjoghurt geben, mit etwas Zitronensaft beträufeln, einen Löffel Mayonnaise und eine Prise Pfeffer hinzugeben und alles vermischen.

 

 

  • - Die Tortillas und die Sauce in die Lunchbox legen.
  • - Es lohnt sich auch einige knusprige Karotten- und Selleriestücke in die Lunchbox zu geben.

 

Lunchbox zur Schule für 2 Personen

Sandwich mit gebratenem Putenfleisch und buntem Gemüse

Zutaten: 

  • - eine große Putenbrust

Für Marinade:

  • - getrocknete Kräuter: Majoran, Oregano, schwarzer Pfeffer, Kräuterpfeffer, Gemüsepaprika
  • - 1 Knoblauchzehe
  • - 1 EL Rapsöl
  • - Salz.

Für Sandwiches:

  • - 4 Vollkorn-Kaiserbrötchen oder Grahambrötchen
  • - Butter oder Mayonnaise - optional
  • - 4 Scheiben Käse z.B. Gouda
  • - Preiselbeeren aus dem Glas,
  • - Sonnenblumenkerne
  • - 4 Blatt Eisbergsalat
  • - eine große Handvoll Feldsalat.

Zusätzlich:

  • - Äpfel
  • - Mandeln
  • - Cashewnüsse
  • - grüne Gurke
  • - Mini-Karotten
  • - Am Tag zuvor die gebratene Putenbrust zubereiten. Dazu das Fleisch mit Kräutern (z.B. Majoran, Oregano, Kräuterpfeffer, schwarzer Pfeffer, Paprika, gepresster Knoblauch usw.) einreiben. Damit das Fleisch nicht austrocknet und die Gewürze das Aroma besser entfalten, das Fleisch auch mit Öl einreiben. Etwas salzen.
  •  
  • - Die gewürzte Putenbrust in eine hitzebeständige Schale legen, mit Plastiktüte bedecken und für einige Stunden in den Kühlschrank legen.
  •  
  • - Putenfleisch nach ein paar Stunden in der hitzebeständigen Schale in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 Grad ca. 90 Minuten backen (nach ca. 75 Minuten den Ofen ausschalten und weitere 15 Minuten stehen lassen).
  •  
  • - Am nächsten Tag Vollkornbrötchen halbieren und, falls gewünscht, dünn mit Butter oder Mayonnaise bestreichen.
  •  
  • - Auf eine Hälfte Salat legen, eine Scheibe Putenfleisch, gelben Käse, Preiselbeeren und Sonnenblumenkerne hinzufügen. Mit Feldsalat belegen und mit der anderen Brötchenhälfte zudecken. Die Sandwiches dann in zwei Hälften schneiden und in die Lunchbox legen.
  •  
  • - Die anderen Lunchbox-Fächer z.B. mit Apfelstücken, einer Handvoll Mandeln oder Cashewnüssen, Gurkenstäbchen oder Mini-Karotten füllen.

Lunchbox für den Spielplatz für Kinder und Eltern

Putenfleisch-Muffins mit Gemüse und Snacks "zur Hand“

Zutaten: 

  • - 400 g Putenbrust
  • - Gerstengrütze (1 Beutel)
  • - Karotte
  • - Zucchini
  • - Petersilie (Bund)
  • - 3 EL Mehl
  • - 2 Eier
  • - Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • - Rote, grüne, gelbe Paprika
  • - Kirschtomaten
  • - Radieschen
  • - Den Ofen auf 180°C einstellen. Das Gemüse auf einer Reibe mit groben Maschen zerkleinern und die Petersilie fein hacken. Putenfleisch in kleine Würfel schneiden. Gerstengrütze kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Alle Zutaten mischen, Mehl, Eier und Gewürze hinzufügen. 
  •  
  • - Die entstandene Mischung in Muffinformen verteilen und bei 180°C etwa 25 Minuten backen.
  •  
  • - Neben Muffins in die Lunchboxen z.B. auch Paprikastäbchen, Kirschtomaten oder Radieschen verpacken.

 

Weitere kulinarische Inspirationen und Materialien zum Programm "Puter aus Europa - unter den Flügeln der Qualität" unter  www.wingsofquality.eu.

Das Projekt "Puter aus Europa - unter den Flügeln der Qualität" ist ein Informations- und Förderprogramm, das die Besonderheiten der Produktionsmethoden der EU und die Merkmale der EU-Agrar- und Lebensmittelprodukte auf dem EU-Binnenmarkt hervorheben soll. Die strengen EU-Vorschriften und -Verfahren sowie die internen Vorschriften und Regelungen der Mitgliedstaaten garantieren eine hohe Qualität des Geflügelfleisches aus Europa. Ziel der Kampagne ist es, die Verbraucher über den Nährwert und die Qualität von Putenfleisch aufzuklären.

-------------

Mehr Informationen:
Pressestelle des Programms "Puter aus Europa - unter den Flügeln der Qualität".

E-Mail: …..
www.wingsofquality.eu


[1] Jarosz M. i wsp., Piramida Zdrowego Żywienia i Aktywności Fizycznej, Kommentar, IŻŻ 2017.

[2] Nimptsch K., Bernstein A. M., Giovannucci E. i wsp. Dietary Intakes of Red Meat, Poultry, and Fish During High School and Risk of Colorectal Adenomas in Women. American Journal of Epidemiology 2013;178:172–183